Silikon: Nur etwas für Anfänger


 

Recht oft wird behauptet, dass Silikon Dilatoren nur etwas für Anfänger sind.

Wie man jedoch an unserem Angebot sehen kann, ist das ganz sicher nicht der Fall.

Mit diesem Text wollen wir einige Grundgedanken mit auf den Weg des Harnröhrenspiels geben.

 

 

 

Allgemeines:

Weshalb die Vermutung, dass Silikon Dilatatoren nur etwas für Anfänger sein sollen, immer noch solch einen festen Stand hat, liegt wohl daran, dass Silikon-Produkte nicht so starr, wie andere Materialien sein sollen, was die Annahme bekräftigt, dass solch eine Material nachgibt - dem ist aber ganz sicher nicht immer so: Im Silikonbereich findet sich eine große Anzahl an verschiedenen Materialeigenschaften, von recht fest bis sehr flexibel (in unseren Produkttexten erfahren Sie, welche Eigenschaft der Silikon Dilator mitbringt). In der Harnröhrendehnung ist es von Vorteil, wenn das gewählte Silikonprodukt eine höhere Festigkeit mitbringt; wobei die Prostata- und Harnblasenstimulation mit sehr flexiblen Produkten dem Verlauf nicht im Wege steht.

 

Ausnahme:

Sollte jedoch ein Anwender zuvor noch nie etwas mit einem Dilator zu tun gehabt haben, und ein sehr vorsichtiger Anwender sein, ist die Wahl für ein Silikonprodukt richtig. Um sich dem Harnröhrenspiel zu öffnen, ist Vorsicht die beste Grundlage, um dieses Spiel kennenzulernen; deshalb ist ein Silikon-Produkt auch eine gute Wahl. Mit einem Harnröhrenstecker wie z.B. „Deva“ fällt die Umsetzung recht leicht: Da dieses Produkt einen konischen Anstiegt mitbringt, kann jeder Anwender, auch wegen der kurzen Länge entscheiden, wie weit er gehen will, da es ein zu tief mit diesem Produkt nicht gibt.

 

Allgemeines II:

Betrachten wir unser Silikon-Angebot, ist eindeutig zu erkennen, dass diese Produkte ein großes Spielfeld abdecken und dabei bieten wir für den „Anfang“, „Fortschritt“ und „Kenner“ eine große Anzahl an Produkten an. Wer will schon behaupten, dass eine Harnröhrendehnung mit 16mm etwas für Anfänger ist. Und auch im Bereich „Anfang“ ist an unseren Angeboten klar zu erkennen, dass diese weit entfernt von Produkten sein können, die reine Dilatoren-Beginner anwenden sollten, z.B. jene, die die Prostata- und Harnblasenstimulation (Extrem-Dilatation) ermöglichen.

 

Gefahren:

Die Dilatation birgt die Gefahr die Harnröhre zu Verletzen. Es gibt unterschiedliche Verletzungsbilder. Diesem Thema widmen wir uns bei: „Verletzungen und Verhinderung“.

 

Abschließend:

Jedoch muss gesagt werden: Wer sich mit Bedacht und Vernunft dem Thema konische Dehnung nährt, sich Stück für Stück heranarbeitet, ist genau auf dem richtigen Weg, einen Begleiter für seine Lust, einen Leben lang, zu gewinnen.

 

Ein Dilator aus Silikon ist für jeden Erfahrungsbereich eine tolle Bereicherung. Für vorsichtige und reine Anfänger ist diese Produktart auch die erste Wahl. Jedoch ist die Ansicht, dass es sich bei solchen Harnröhrentoys um reine Anfängerprodukte handelt, „Schnee von gestern“.

 

 

 

Die hier aufgeführten Informationen sind nur als diese zu verstehen

 und dienen nicht als Anleitung oder Anweisung zur Benutzung

 der hier angegebenen Produkte.

 Jede Nutzung – ganz gleich welcher Produktart – geschieht

 auf eigene Gefahr und somit auf eigenes Risiko.